Säure-Basen-Test
Mittagessen
Mittagessen

Kürbissuppe mit saurer Sahne

Brennwerte: 140 kcal / 586 kJ
1:00
4 Portionen
mittel
Zutaten
  • 1 Zwiebel
  • 1 Hokkaido-Kürbis (ca. 750 g)
  • 1 EL Butter
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1/2 l Hühnerbrühe
  • 1 TL Currypulver
  • Zucker
  • geriebene Muskatnuss
  • 1 Lorbeerblatt
  • 1/2 Bund Schnittlauch
  • 1/4 l Milch
  • 4 EL saure Sahne
  • Salz
  • Pfeffer
  • 1 Zwiebel
  • 1 Hokkaido-Kürbis (ca. 750 g)
  • 1 EL Butter
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1/2 l Hühnerbrühe
  • 1 TL Currypulver
  • Zucker
  • geriebene Muskatnuss
  • 1 Lorbeerblatt
  • 1/2 Bund Schnittlauch
  • 1/4 l Milch
  • 4 EL saure Sahne
  • Salz
  • Pfeffer
Zubereitung
Schritt 1/4

Zwiebel klein schneiden. Kürbis würfeln. Butter in einem Topf zerlassen, Zwiebel darin glasig dünsten und geschälten Knoblauch dazu pressen. Kürbisstücke ca. 5 Min. mitdünsten.

Schritt 2/4

Brühe angießen und die Suppe zugedeckt bei mittlerer Hitze ca. 15 Min. köcheln lassen, bis der Kürbis weich ist.

Schritt 3/4

Suppe pürieren und mit Curry, 1 Prise Zucker, 1 Prise Muskatnuss und einem Lorbeerblatt würzen. Anschließend zugedeckt bei schwacher Hitze noch ca. 30 Min. köcheln lassen.

Schritt 4/4

Danach vom Herd nehmen, Lorbeerblatt entfernen und Milch unterrühren. Mit Salz und Pfeffer würzen, und mit saurer Sahne und Schnittlauch garniert servieren.

Weitere Rezeptempfehlungen

Auf den Geschmack gekommen?

Basica Vital®

Basisches Granulat zum Einrühren in Speisen, auch zum Kochen und Backen
Mehr zum Produkt
Granulat

Basische Rezepte auf Pinterest